vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Zaunkönige (Troglodytidae) » Zaunkönig

Troglodytes troglodytes

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Zaunkönige (Troglodytidae) Gattung: Troglodytes Art: Zaunkönig

Kennzeichen: 9,5 cm. Winziger, rundlicher, brauner Vogel mit kurzem, meist gestelztem Schwanz.
Stimme: >>tick-tick<<, >>tettetet<<, schnurrend >>zerr<<, Gesang laut schmetternd, kristallklar.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 47–52, ♀ 45–50 mm, Gewicht: ♂ 8–12, ♀ 7–11 g.
Brutzeit: Ende April, meist 2 Jahresbruten.
Gelegegröße: 4-8
Eifärbung: weiß, manchmal ungezeichnet, häufiger mit winzigen schwarzen, rötlichbraunen oder ziegelroten Punkten und Flecken; glatt, glanzlos
Eimaße: spindelförmig, ca. 16 x 12 mm
Brutdauer: 13-15 (20 Tage).
Nestlingszeit: 15-19 Tage.
Lebensraum: Dichtes Gestrüpp, Reisighaufen, in Misch- und Nadelwäldern, Gärten und Parks, häufig in Gewässernähe.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang anhören:
(lizenziert)

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Střízlík obecný
Gærdesmutte
Winterkoning
Wren
peukaloinen
Troglodyte mignon
Scricciolo
Gjerdesmett
Strzyżyk
Carriça
Крапивник
Chochín
Gärdsmyg
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Troglodytes troglodytes, Zaunkönig

Troglodytes troglodytes, Zaunkönig

Troglodytes troglodytes, Zaunkönig
Zurück zur Übersicht