vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Schnepfenverwandte (Scolopacidae) » Großer Brachvogel

Numenius arquata

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Schnepfenverwandte (Scolopacidae) Gattung: Brachvögel (Numenius) Art: Großer Brachvogel

Kennzeichen: 53-58 cm. Sehr großer, bräunlicher Schnepfenvogel, langer, abwärtsgebogener Schnabel.
Stimme: Melodisch >>tläui<<; Gesang weich flötend mit Endtriller.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 276–302, ♀ 286–326 mm, Gewicht: ♂ 540–1.000, ♀ 700–1.300 g.
Brutzeit: Ende April bis Anfang Mai, gelegentlich früher; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (2-) 4 (5)
Eifärbung: hellgrün, olivgrün oder mattoliv, kräftige hell- bis dunkelbraune Flecken mit Häufung am stumpfen Pol; glatt, ziemlich glänzend
Eimaße: oval bis kreiselförmig, ca. 66 x 47 mm
Brutdauer: 27/29 Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter; mit 4 Wochen Flugversuche, mit 5 Wochen flügge.
Lebensraum: Feuchtwiesen, Moore, Grünland; zur Zugzeit Seeufer, Watt.
In Mitteleuropa: Ganzjährig, aber vorwiegend III-IX.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Stor Regnspove
Wulp
Curlew
kuovi
Courlis cendré
Chiurlo maggiore
Storspove
Maçarico-real
Большой кроншнеп
Zarapito real
Storspov
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Numenius arquata, Großer Brachvogel

Numenius arquata, Großer Brachvogel

Numenius arquata, Großer Brachvogel
Zurück zur Übersicht