vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Möwen (Laridae) » Sturmmöwe

Larus canus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Möwen (Laridae) Gattung: Larus Art: Sturmmöwe

Kennzeichen: 41 cm. Ähnlich wie eine kleine Silbermöwe, aber Kopf rundlich, Schnabel schlank, gelblichgrün, Beine gelblichgrün, Auge dunkel; Jungvögel oberseits graubraun gemustert, breite, schwarze Schwanzbinde.
Stimme: Schrill >>gijä gijä<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 342–380, ♀ 321–357 mm, Gewicht: ♂ 325–475, ♀ 300–480 g.
Brutzeit: Ende April/Anfang bis Mitte Mai; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (1-2) 3 (4)
Eifärbung: gewöhnlich helloliv, grünlich oder bräunlich, dunkel getupft, bekleckst oder gekritzelt, am stumpfen Pol konzentriert; glatt, mit schwachem Glanz
Eimaße: spindelförmig, ca. 58 x 41 mm
Brutdauer: 23/28, meist 24,5-25,5 Tage.
Nestlingszeit: Platzhocker, ab 4 Tage Nestumgebung; mit 28-33 Tagen flugfähig.
Lebensraum: Flache Meeresküste, Binnenseen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Stormmåge
Stormmeeuw
Mew gull
kalalokki
Goéland cendré
Gavina
Fiskemåke
Gaivota-parda
Сизая чайка
Gaviota cana
Fiskmås
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Larus canus, Sturmmöwe, PK

Larus canus, Sturmmöwe

Larus canus, Sturmmöwe, PK
Zurück zur Übersicht