vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Möwen (Laridae) » Lachmöwe

Larus ridibundus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Möwen (Laridae) Gattung: Larus Art: Lachmöwe

Kennzeichen: 35-38 cm. Im Ruhekleid Kopf weiß mit dunklem Fleck in der Ohrgegend, Schnabel rötlich mit dunkler Spitze, Rücken weißgrau, Beine rötlich. Zur Brutzeit Schnabel und Beine kräftig dunkelrot, Kopf, Kinn und Kehle schokoladenbraun, weißer, vorne offener Augenring, Oberseite hellgrau.
Flugbild: Jungvögel mit braunschwarzer Schwanzendbinde.
Verhalten: Besucht häufig Müllplätze.
Stimme: Jauchzen, zur Brutzeit Krächzlaute >>rä grä grä-krää-krräääh-krääähh-krä-grä<<, bei Beunruhigung >>kek<<; bei Drohen >>krräää äää<<.
Biometrie: Flügelänge: ♂ 282–323, ♀ 284–313 mm, Gewicht: ♂ 250–400, ♀ 200–300 g.
Brutzeit: Ende April bis Anfang Mai; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (1-2) 3
Eifärbung: sehr verschieden, meist helloliv, grünlich oder rostbräunlich, mit Punkten, Klecksen, Spritzern und feinen Linien (dunkel); daneben Flecken in verschiedenen Grautönen; schwach bis mäßig glänzend
Eimaße: spindelförmig, ca. 52 x 37 mm
Brutdauer: 21-27 Tage, meist 22/23 Tage.
Nestlingszeit: Platzhocker, bis zur Flugfähigkeit in ca. 1qm großem Nestterritorium; flugfähig ab 26-28 Tagen, selbständig ab ca. 35 Tagen.
Lebensraum: Außerhalb der Brutzeit Flüsse, Seen, Parkseen, Meeresküste. Zur Brutzeit Verlandungszonen, Salzwiesen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:
Video:
© vogelart.info

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Hættemåge
Kokmeeuw
Black-headed gull
naurulokki
Mouette rieuse
Gabbiano comune
Hettemåke
Mewa śmieszka
Guincho
Озерная чайка
Gaviota reidora
Skrattmås
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Larus ridibundus, Lachmöwe

Larus ridibundus, Lachmöwe

Larus ridibundus, Lachmöwe
Zurück zur Übersicht