vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Baumläufer (Certhiidae) » Gartenbaumläufer

Certhia brachydactyla

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Baumläufer (Certhiidae) Gattung: Baumläufer (Certhia) Art: Gartenbaumläufer

Kennzeichen: 12,5 cm. Wie Waldbaumläufer, aber Oberseite weiß gestrichelt, etwas längerer Schnabel.
Verhalten: Klettert an Baumrinde.
Stimme: >>ti ti<<, >>tüt tüt<<, Gesang eine ansteigende Tonreihe.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 59–67, ♀ 56–66 mm, Gewicht: ♂/♀ 8–11 g.
Brutzeit: Mitte April, 1 oder 2 Jahresbruten.
Gelegegröße: (3) 4-7, meist 5-6
Eifärbung: weiß, mit kastanienbraunen und purpuroten Flecken, die sich weitgehend am breiten Ende sammeln; glatt, glanzlos
Eimaße: spindelförmig, ca. 16 x 12 mm
Brutdauer: 13-15 Tage; ♀ brütet.
Nestlingszeit: 17-19 Tage; beide Partner füttern.
Lebensraum: Laub- und Mischwälder, Gärten, Parkanlagen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Korttået Træløber
Boomkruiper
Short-toed treecreeper
etelänpuukiipijä
Grimpereau des jardins
Rampichino
Kortklotrekryper
Pełzacz ogrodowy
Trepadeira
Короткопалая пищуха
Agateador común
Trädgårdsträdkrypare
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Certhia brachydactyla, Gartenbaumläufer
Zurück zur Übersicht