vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Kormorane (Phalacrocoracidae) » Kormoran

Phalacrocorax carbo

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Kormoranvögel (Phalacrocoraciformes) Familie: Kormorane (Phalacrocoracidae) Gattung: Kormorane (Phalacrocorax) Art: Kormoran

Kennzeichen: 90 cm. Großer schwarzer Wasservogel, Wangen und Kinn weiß; Schnabel groß, an der Spitze mit Haken; zur Brutzeit weißer Fleck am Beinansatz.
Verhalten: Sitzt häufig mit zum Trocknen ausgebreiteten Flügeln.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 330–364, ♀ 311–351 mm, Gewicht: ♂ 2.000–3.000, ♀ 1.700–2.500 g.
Brutzeit: Anfang April im Süden, bis Anfang Juni im Norden; ausnahmsweise im Februar bis September; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: 3-4 (5, ausnahmsweise 6)
Eifärbung: blassblaue Schale mit ungleichmäßigem kalkig-weißem Überzug, zunehmend mit Kratzern und Flecken
Eimaße: spindelförmig, ca. 66 x 41 mm
Brutdauer: 23-30 Tage.
Nestlingszeit: ca. 50 Tage (erst mit 2 Monaten voll flugfähig).
Lebensraum: Seen, Flußdeltas, Küste.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Kormorán velký
Skarv
Aalscholver
Cormorant
merimetso
Grand Cormoran
Cormorano
Storskarv
Corvo-marinho-de-faces-brancas
Большой баклан
Cormorán grande
Storskarv
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Phalacrocorax carbo, Kormoran

Phalacrocorax carbo, Kormoran

Phalacrocorax carbo, Kormoran
Zurück zur Übersicht