vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Kleiber (Sittidae) » Kleiber

Sitta europaea

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Kleiber (Sittidae) Gattung: Sitta Art: Kleiber

Kennzeichen: 14 cm. Gedrungen, schwarzer Augenstreif, Unterseite hell gelblichbraun; ♀ etwas blasser gefärbt.
Verhalten: Klettert kopfunter an Baumstämmen.
Stimme: >>tuit tuit<<, >>twiet<<, Gesang trillernd >>türrrr<<,>>tüitüitüi<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 84–90, ♀ 81–89 mm, Gewicht: ♂/♀ 21–26 g.
Brutzeit: Ende April bis Anfang Mai; meist 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: 5-9, meist 6-7
Eifärbung: milchig weiß, mit hellroten, rötlichbraunen und rötlich violetten Flecken und Punkten; Zeichnung spärlich und kräftig, am stumpfen Pol verdichtet; glatt, mäßig glänzend
Eimaße: spindelförmig, ca. 19 x 15 mm
Brutdauer: (13-) 15-19 Tage; ♀ brütet und wird gelegentlich vom ♂ am Nest gefüttert.
Nestlingszeit: 20-28 Tage, meist ca. 24 Tage; beide Partner füttern.
Lebensraum: Laub- und Mischwälder, Gärten, Parks.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Brhlík lesní
Spætmejse
Boomklever
Nuthatch
pähkinänakkeli
Sittelle torchepot
Picchio muratore
Spettmeis
Trepadeira-azul
Обыкновенный поползень
Trepador azul
Nötväcka
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Sitta europaea, Kleiber

Sitta europaea, Kleiber

Sitta europaea, Kleiber
Zurück zur Übersicht