vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Ammernverwandte (Emberizidae) » Rohrammer

Emberiza schoeniclus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeres) Familie: Ammernverwandte (Emberizidae) Gattung: Emberiza Art: Rohrammer

Kennzeichen: 15 cm. Kopf und Kehle schwarz, weißer Bartstreif; ♂ mit braunem Kopf und schwarzweißem Bartstreif.
Stimme: Abwärtsgezogen >>zieh<<, Gesang stammelnd wie >>zje zje tui zirri<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 76–87, ♀ 70–81 mm, Gewicht: ♂ 17–25, ♀ 16–23 g.
Brutzeit: Ende April im Süden, bis Juni im Norden, 2 Jahresbruten.
Gelegegröße: (2) 3-6, am häufigsten 5
Eifärbung: blasspurpurn oder grauviolett, selten rotbräunlich oder grünlich, mit spärlichen schwarzen oder schwarzvioletten Kritzeln und Klecksen; glatt, glänzend
Eimaße: spindelförmig, ca. 20 x 15 mm
Brutdauer: 12-15 Tage, ♀ brütet, möglicherweise kurzfristig auch ♂.
Nestlingszeit: 8-12 Tage, beide Partner hudern und füttern.
Lebensraum: Verlandungszonen und Flußufer mit Schilf- und Weidengebüsch.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang anhören:
(lizenziert)
    

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Rørspurv
Rietgors
Reed bunting
pajusirkku
Bruant des roseaux
Migliarino di palude
Sivspurv
Potrzos
Escrevedeira-dos-caniços
Камышовая овсянка
Escribano palustre
Sävsparv
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Emberiza schoeniclus, Rohrammer, juv.

Emberiza schoeniclus, Rohrammer, ♂

Emberiza schoeniclus, Rohrammer, ♂
Zurück zur Übersicht