vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Habichtverwandte (Accipitridae) » Schwarzmilan

Milvus migrans

Klasse: Vögel (Aves), Ordnung: Greifvögel (Accipitriformes), Familie: Habichtartige (Accipitridae), Gattung: Milane (Milvus), Art: Schwarzmilan

Kennzeichen: 56 cm. Ziemlich einheitlich dunkelbraun gefärbt, hellere Kopf-, Kehl- und Nackenpartien sowie ein helles Band auf dem Oberflügel.
Stimme: Zur Brutzeit ruffreudig, dünnes Trillern.
Verhalten: Gesellig, meist über Flüssen und Seen nach toten Fischen Ausschau haltend.
Biometrie: Flügellänge: 45-49 cm; Gewicht: 567-941g.
Brutzeit: Mitte April bis Mai.
Gelegegröße: (1) 2/3 (4) ausnahmsweise 5.
Eifärbung: mattweiß; ungezeichnet oder mit verschiedenen dicht stehenden rötlichen bis braunvioletten Punkten und Klecksen; auch mit schwach grauvioletten Abzeichen.
Eimaße: kurz-spindelförmig, ca. 54 x 42 mm
Brutdauer: 26-28 Tage
Nestlingszeit: 42-45 (32-52 Tage)
Lebensraum: Lichte Laubwälder in gewässereicher Landschaft.
In Mitteleuropa: III-IX.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Sort Glente
Zwarte Wouw
Black Kite
haarahaukka
Milan noir
Nibbio bruno
Svartglente
Milhafre-preto
Чeрный коршун
Milano negro
Brun glada
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Milvus migrans, Schwarzmilan
Zurück zur Übersicht