vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Entenverwandte (Anatidae) » Zwergsäger

Mergellus albellus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) Familie: Entenvögel (Anatidae) Unterfamilie: Anatinae Tribus: Meerenten (Mergini) Gattung: Mergellus Art: Zwergsäger

Kennzeichen: 52 cm. Kleinster Säger, entenartige Gestalt; ♂ überwiegend weiß, schwarzer Augenfleck; ♀ Oberkopf und Nacken rotbraun, weiße Kopfseiten.
Verhalten: Oft mit Tauchenten vergesellschaftet, taucht ständig.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 197–208, ♀ 181–189 mm, Gewicht: ♂ meist 600–800, ♀ 500–650 g.
Brutzeit: Mitte Mai im Süden, bis Mitte Juni im Norden, 1 Jahresbrut
Gelegegröße: (5) 6-9 (-11); 14 von 2 ♀♀
Eifärbung: rahmfarben bis hell rotbraun; glatt nicht glänzend, mit dicker Schale
Eimaße: elliptisch bis spindelförmig, ca. 52 x 38 mm
Brutdauer: 26-28 Tage
Nestlingszeit: Nestflüchter, ♀ führt; flügge?
Lebensraum: Waldumstandene Seen, Flüsse, im Winter auch Stauseen.
In Mitteleuropa: IX-IV.
Gesang anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Lille Skallesluger
Nonnetje
Smew
uivelo
Harle piette
Pesciaiola
Lappfiskand
Merganso-pequeno
Луток
Serreta chica
Salskrake
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Mergellus albellus, Zwergsäger, ♂

Mergellus albellus, Zwergsäger, ♀
Zurück zur Übersicht