vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Spechte (Picidae) » Mittelspecht

Dendrocopos medius

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Spechtvögel (Piciformes) Familie: Spechte (Picidae) Unterfamilie: Echte Spechte (Picinae) Gattung: Buntspechte (Dendrocopos) Art: Mittelspecht

Kennzeichen: 22 cm. Scheitel hellrot, kein schwarzer Bartstreif, Unterschwanzdecken rosa; ♀ weniger Rot am Schneitel.
Stimme: Quäkende Laute und >>gägägä<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂/♀ 124–134 mm, Gewicht: ♂/♀ 50–80 g.
Brutzeit: April, selten März, oft Mai; 1 Jahresbrut
Gelegegröße: (4) 5/6 (-8)
Eifärbung: weiß; glatt, glänzend
Eimaße: elliptisch bis kurz-spindelförmig, ca. 22 x 18mm
Brutdauer: (11-) 12 (-14) Tage
Nestlingszeit: (20-) 22/23 Tage
Lebensraum: Laubwälder und Parkanlagen mit alten Eichen und Hainbuchen, Auwälder
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Mellemflagspætte
Middelste Bonte Specht
Middle Spotted Woodpecker
tammitikka
Pic mar
Picchio rosso mezzano
Mellomspett
Pica-pau-médio
Средний дятел
Pico mediano
Mellanspett
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Dendrocopos medius, Mittelspecht
Zurück zur Übersicht