vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Segler (Apodidae) » Mauersegler

Apus apus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Seglervögel (Apodiformes) Familie: Segler (Apodidae) Gattung: Apus Art: Mauersegler

Kennzeichen: 16,5 cm. Kehle weißlich, übriges Gefieder schwarzbraun.
Flug: Sehr schnell, flacher Flügelschlag.
Flugbild: Lange sichelförmige Flügel; kurzer, gegabelter Schwanz.
Stimme: Schrill >>srieh<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂/♀ 164–180 mm, Gewicht: ♂/♀ 31–56 g.
Brutzeit: Ende Mai bis Mitte Juni; 1 Jahresbrut
Gelegegröße: (1) 2 - 3 (4)
Eifärbung: weiß; glatt, glanzlos
Eimaße: lang-elliptisch, ca. 25 x 16 mm
Brutdauer: 18-20 Tage, bei schlechtem Wetter länger (bis über 25 Tage)
Nestlingszeit: 37 bis 57 Tage (Mittel 42 Tage)
Lebensraum: Städte und Dörfer.
In Mitteleuropa: IV-IX.
Gesang anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Mursejler
Gierzwaluw
Common Swift
tervapääsky
Martinet noir
Rondone
Tårnseiler
Andorinhão-preto
Черный стриж
Vencejo común
Tornseglare
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Apus apus, Mauersegler
Zurück zur Übersicht