vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Alke (Alcidae) » Trottellumme

Uria aalge

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Alke (Alcidae) Gattung: Lummen (Uria) Art: Trottellumme

Kennzeichen: 42 cm. Großer, schwarzweißer Alkenvogel, Schnabel schlank und spitz.
Verhalten: Taucht ausdauernd.
Biometrie: Flügellänge: ♂/♀ 194–218 mm, Gewicht: im Winter ♂ 490–844, ♀ 561–863 g.
Brutzeit: Mitte Mai im Süden, bis Anfang Juni im Norden; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: 1
Eifärbung: Färbung und Zeichnung sehr variabel, von weiß bis blau oder grün, ungezeichnet bzw. dunkel gewölkt, mit Punkten, Flecken, Klecksen, Kritzelung; Oberfläche fein gekörnt, aufgeraut, glanzlos.
Eimaße: groß und birnenförmig, ca. 82 x 50 mm
Brutdauer: 30/35 Tage; ♂ und ♀ brüten.
Nestlingszeit: Absprung ins Meer mit 18/24 Tagen; flugfähig erst ca. 10 Wochen nach Verlassen des Brutplatzes.
Lebensraum: Steile Felsklippen, das offene Meer.
In Mitteleuropa: V-VII auf Helgoland, die übrige Zeit vor der Nord- und Ostseeküste.
Stimme anhören:
(lizenziert)
    

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:



Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Lomvie
Zeekoet
Guillemot
etelänkiisla
Guillemot de Troïl
Uria
Lomvi
Airo
Тонкоклювая кайра
Arao común
Sillgrissla
Verbreitungskarte  

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Uria aalge, Trottellumme

Uria aalge, Trottellumme

Uria aalge, Trottellumme
Zurück zur Übersicht