vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Schnepfenverwandte (Scolopacidae) » Uferschnepfe

Limosa limosa

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Wat-, Alken- und Möwenvögel (Charadriiformes) Familie: Schnepfenverwandte (Scolopacidae) Gattung: Limosa Art: Uferschnepfe

Kennzeichen: 41 cm. Großer Watvogel mit langen Beinen und langem Schnabel; ♀ blasser gefärbt als ♂.
Flug: Breite, weiße Flügelbinde, Schwanz mit breiter, schwarzer Endbinde.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 120–128, ♀ 125–134 mm, Gewicht: ♂ 44–70, ♀ 50–70 g, Zugvögel bis zu 102 g.
Brutzeit: Ende April im Süden, bis Ende Mai/Anfang Juni im Norden; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (3) 4
Eifärbung: hellgrün (-oliv bis tiefer grün, oliv/rostbräunlich), mit oliv- oder dunkelbraunen kleinen Flecken und Punkten, selten Kritzellinien; glatt, schwach glänzend
Eimaße: spindelförmig bis oval oder kreiselförmig, ca. 56 x 39 mm
 
Brutdauer: 22-24 Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter, verlassen Nest nach 1 Stunde; Familie wandert weit umher; mit 30-35 Tagen flügge.
Lebensraum: Feuchtwiesen; zur Zugzeit Schlammflächen.
In Mitteleuropa: III-X
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Stor Kobbersneppe
Grutto
Black-tailed godwit
mustapyrstökuiri
Barge à queue noire
Pittima reale
Svarthalespove
Maçarico-de-bico-direito
Большой веретенник
Aguja colinegra
Rödspov
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Limosa limosa, Uferschnepfe
Zurück zur Übersicht