vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Entenverwandte (Anatidae) » Reiherente

Aythya fuligula

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Entenvögel (Anseriformes) Familie: Entenverwandte (Anatidae) Unterfamilie: Anatinae Tribus: Tauchenten (Aythyini) Gattung: Tauchenten (Aythya) Art: Reiherente

Kennzeichen: 43 cm. ♂ schwarz mit weißen Flanken, gelbe Augen und auffallender Hinterkopfschopf, Schnabel silbergrau mit schwarzer Spitze. ♀ dunkelbraun, Flanken heller, orangegelbe Augen, Schopf nur kurz.
Flugbild: Auffallendes, weißes Flügelband, über die ganze Flügellänge ziehend.
Verhalten: Außerhalb der Brutzeit sehr gesellig, schließt sich oft mit Tafelenten zusammen.
Stimme:>>karr<<, >>karr<< (knarrend).
Biometrie: Flügellänge: ♂ 198–215, ♀ 193–205 mm, Gewicht: ♂ 600–1000, ♀ 500–950 g.
Brutzeit: Mitte Mai im Süden, bis Ende Juni im Norden; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (3-) 6-11 (-14); größere von 2 oder mehr ♀ ♀
Eifärbung: blassgrün bis graugrün; glatt, glanzlos
Eimaße: elliptisch bis spindelförmig, ca. 59 x 41 mm
Brutdauer: 23-28 Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter, ♀ führt; mit 45-50 flügge.
Lebensraum: Seen, Baggerseen und Flüsse, oft in großer Anzahl.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Stimme anhören :

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Polák chocholatý
Troldand
Kuifeend
Tufted duck
tukkasotka
Fuligule morillon
Moretta
Toppand
Czernica
Zarro-negrinha
Хохлатая чернеть
Porrón moñudo
Vigg
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Aythya fuligula, Reiherente, ♂

Aythya fuligula, Reiherente, ♀

Aythya fuligula, Reiherente, ♀
Zurück zur Übersicht