vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Entenverwandte (Anatidae) » Ringelgans

Branta bernicla

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Entenvögel (Anseriformes) Familie: Entenverwandte (Anatidae) Unterfamilie: Gänse (Anserinae) Tribus: Echte Gänse (Anserini) Gattung: Meergänse (Branta) Art: Ringelgans

Kennzeichen: 56-61 cm. Sehr kleine, sehr dunkle Gans, schmaler weißer Fleck an jeder Seite des schwarzen Halses; Hinterende weiß.
Flug: Trupps ziehen in ungeordneten Ketten.
Stimme:Tiefes >>rott<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 330–353, ♀ 317–335 mm, Gewicht: ♂/♀ 1.300–1.600 g.
Brutzeit: Mitte Juni; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (1-) 3-5 (-8)
Eifärbung: schmutzigweiß oder gelblich; glatt mit schwachem Glanz
Eimaße: elliptisch bis spindelförmig, ca. 70 x 47 mm
Brutdauer: (21-) 24-26 (-28) Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter, Eltern führen; mit ca. 40 Tagen flügge, Familie bleibt über den Winter zusammen.
Lebensraum: Tundra im Küstenbereich, im Winter auf dem Watt.
In Mitteleuropa: IX-V.
Stimme anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Knortegås
Rotgans
Brent
sepelhanhi
Bernache cravant
Oca colombaccio
Ringgås
Bernikla obrożna
Ganso-de-faces-pretas
Евразийская черная казарка
Barnacla carinegra
Prutgås
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Branta bernicla, Ringelgans

Branta bernicla, Ringelgans

Branta bernicla, Ringelgans
Zurück zur Übersicht