vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Bartmeisen (Panuridae) » Bartmeise

Panurus biarmicus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Bartmeisen (Panuridae) Gattung: Bartmeisen (Panurus) Art: Bartmeise

Kennzeichen: 16,5 cm. Zimtbraun mit schwarzem Bartstreif und langem, stufigem Schwanz; ♀ ohne Bartstreif.
Stimme: Ruft metallisch >>ping ping<<, >>pitt<< oder >>tschirr<<, Gesang aus wiederholten Silben wie >>züda<< oder >>tüli<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 58–64, ♀ 57–62 mm, Gewicht: ♂/♀ 12–18 g.
Brutzeit: Mitte bis Ende April, 2 Jahresbruten.
Gelegegröße: (3) 4-7 (8), größere Gelege wahrscheinlich von 2 ♀ ♀
Eifärbung: auf rahmfarbenem Grund einige dunkelbraune Spritzer, Schnörkel, Strichel oder Flecken; Zeichnung oft sehr dünn und zart; glatt, glänzend
Eimaße: spindelförmig, ca. 17 x 14 mm
Brutdauer: 10-13 Tage; beide Partner brüten.
Nestlingszeit: 10-14 Tage; beide Partner füttern und hudern.
Lebensraum: Große Schilfflächen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Gesang/Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Sýkořice vousatá
Skægmejse
Baardman
Bearded tit
viiksitimali
Panure à moustaches
Basettino
Skjeggmeis
Chapim-de-bigodes
Усатая синица
Bigotudo
Skäggmes
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Panurus biarmicus, Bartmeise, ♀

Panurus biarmicus, Bartmeise, ♀, ♂, juv.

Panurus biarmicus, Bartmeise, ♂
Zurück zur Übersicht