vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Entenverwandte (Anatidae) » Brandgans

Tadorna tadorna

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Entenvögel (Anseriformes) Familie: Entenverwandte (Anatidae) Unterfamilie: Halbgänse (Tadorninae) Tribus: Tadornini Gattung: Kasarkas (Tadorna) Art: Brandgans

Kennzeichen: 63 cm. Große, auffallend gefärbte Ente von gänseartiger Gestalt, Schnabel korallenrot, Beine hellrot; ♂ zur Brutzeit mit Schnabelhöcker.
Verhalten: Sehr gesellig.
Stimme: >>huiih<<, >>gusiur<<, >>zjügge zjügge<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 312–350, ♀ 284–316 mm, Gewicht: ♂ 1.000–1.450, ♀ 800–1.200 g.
Brutzeit: unterschiedlich; meist Anfang Mai; 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (3-) 8-10 (-12)
Eifärbung: rahmweiß mit schwachem Glanz, sehr feinkörnig
Eimaße: spindelförmig, ca. 69 x 47 mm
Brutdauer: 29-31 Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter; häufig gemeinsame Brutführung (<20, max. > 100 Küken); mit 45-50 Tagen flügge.
Lebensraum: Dünen, Watt.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Stimme anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Gravand
Bergeend
Shelduck
ristisorsa
Tadorne de Belon
Volpoca
Gravand
Ohar
Pato-branco
Пеганка
Tarro blanco
Gravand
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Tadorna tadorna, Brandgans, ♂ ♀

Tadorna tadorna, Brandgans, ♀

Tadorna tadorna, Brandgans, ♂
Zurück zur Übersicht