vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Rallen (Rallidae) » Teichhuhn

Gallinula chloropus

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes) Familie: Rallen (Rallidae) Gattung: Teichrallen (Gallinula) Art: Teichhuhn

Kennzeichen: 33 cm. Kleine, schwärzliche Ralle, roter Schnabel mit gelber Spitze, rotes Stirnschild, Beine und Zehen lang, grünlich.
Verhalten: Wirkt hühnerartig, beim Laufen auffälliges Schwanzzucken.
Stimme:Scharfes >>kürrk<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂ 178–194, ♀ 169–184 mm, Gewicht: ♂ 270–420, ♀ 240–350 g.
Brutzeit: Ende März bis Anfang April, ausnahmsweise andere Zeiten; 2, manchmal 3 Jahresbruten.
Gelegegröße: (2-) 5-11 (-12); bis 26 von 2 oder mehr ♀ ♀
Eifärbung: braunweiß bis gelblichbraun oder grünlich, rötlichbraun und blaugrau getupft und gepunktet; glatt, glänzend
Eimaße: spindelförmig, ca. 43 x 31 mm
Brutdauer: (17-) 19-22 (-24) Tage.
Nestlingszeit: Nestflüchter, bis 7 Tage nachts im Nest; mit ca. 35 Tagen flugfähig.
Lebensraum: Dicht bewachsene Gewässerränder.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1"

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Grønbenet Rørhøne
Waterhoen
Moorhen
liejukana
Gallinule poule-d'eau
Gallinella d'acqua
Sivhøne
Galinha-d'água
Камышница
Gallineta
Rörhöna
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Gallinula chloropus, Teichhuhn

Gallinula chloropus, Teichhuhn
Zurück zur Übersicht