vogelart.info Startseite | Autor | Impressum |Suchen |

Home » Spechte (Picidae) » Kleinspecht

Dendrocopos minor hortorum

Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Spechtvögel (Piciformes) Familie: Spechte (Picidae) Unterfamilie: Echte Spechte (Picinae) Gattung: Buntspechte (Dendrocopos) Art: Kleinspecht

Kennzeichen: 14,5 cm. Viel kleiner als Buntspecht, ohne weiße Schulterflecke, Unterschwanzdecken weißlich; ♂ mit rotem, ♀ mit weißlichem Scheitel.
Verhalten: Trommelt ausdauernd.
Stimme:Hoch >>kikiki<<.
Biometrie: Flügellänge: ♂♀ 87–94 mm, Gewicht: ♂/♀ 17–25 g.
Brutzeit: Ende April/Anfang Mai, 1 Jahresbrut.
Gelegegröße: (4) 5-6
Eifärbung: weiß; glatt, glänzend; dünnschalig
Eimaße: elliptisch, ca. 19 x 14 mm
Brutdauer: 10-12 Tage.
Nestlingszeit: 19-21 Tage; beide Partner hudern und füttern. Bis zu 2 Wochen nach Ausfliegen von Eltern betreut.
Lebensraum: Laub- und Mischwälder, Parkanlagen.
In Mitteleuropa: Ganzjährig.
Ruf anhören:

Quellen der Kurzbeschreibung:
Gräfe und Unzer Verlag München "Fotoatlas der Vögel",
Kosmos Verlag Stuttgart "Enzyklopädie der Brutvögel Europas",
BirdGuides Ltd "Birds of the Western Palearctic BWPi 2.0.1",
wikipedia.de

Mehr:

Internationale Namen:
Verbreitungskarte:
Kosmos Verlag Stuttgart "Der neue Vogelführer"
Lille Flagspætte
Kleine Bonte Specht
Lesser spotted woodpecker
pikkutikka
Pic épeichette
Picchio rosso minore
Dvergspett
Pica-pau-galego
Малый пестрый дятел
Pico menor
Mindre hackspett
Verbreitungskarte

Brutgebiet, das im Winter geräumt wird

Brutgebiet, das ganzjährig bewohnt wird

Durchzugsgebiet

Überwinterungsgebiet


Dryobates minor, Kleinspecht, ♀
Zurück zur Übersicht